Datenschutz

ERKLÄRUNG ZUM DATENSCHUTZ

----

ABSCHNITT 1 - WAS MACHEN WIR MIT IHREN DATEN?

Wenn Sie etwas in unserem Shop kaufen, erfassen wir im Rahmen des Bestellvorgangs die persönlichen Daten, die Sie uns geben, wie Name, Adresse und E-Mail Adresse.

wie Name, Adresse und E-Mail-Adresse.

Wenn Sie in unserem Shop surfen, erhalten wir auch automatisch die Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse) Ihres Computers, um uns Informationen zu liefern, mit denen wir Sie verfolgen können.

um uns Informationen zur Verfügung zu stellen, die uns helfen, etwas über Ihren Browser und Ihr Betriebssystem zu erfahren.

E-Mail-Marketing (falls zutreffend): Mit Ihrer Erlaubnis können wir Ihnen E-Mails über unser Geschäft, neue Produkte und andere Updates senden.


ABSCHNITT 2 - ZUSTIMMUNG

Wie erhalten Sie meine Zustimmung?

Wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen, um eine Transaktion abzuschließen, Ihre Kreditkarte zu verifizieren, eine Bestellung zu erstellen, einen Versand zu arrangieren oder eine Rücksendung vorzunehmen, gehen wir davon aus, dass Sie der Erfassung und Verwendung nur für diesen speziellen Grund zustimmen.

Wenn wir Ihre persönlichen Daten für einen sekundären Grund, wie z. B. Marketing, anfordern, werden wir Sie direkt um Ihre ausdrückliche Zustimmung bitten oder Ihnen die Möglichkeit geben, diese zu verweigern.

Wie widerrufe ich meine Zustimmung?

Wenn Sie Ihre Meinung ändern, nachdem Sie zugestimmt haben, können Sie Ihre Zustimmung zur Erfassung, Verwendung oder Weitergabe Ihrer Daten jederzeit widerrufen, indem Sie uns unter contacto@lasbuenasofertas.com kontaktieren oder uns schriftlich kontaktieren: DIE GUTEN ANGEBOTE PO9867 -Goldcrest Executive Tower, Dubai, DU, , Vereinigte Arabische Emirate


ABSCHNITT 3 - OFFENLEGUNG

Wir können Ihre persönlichen Daten offenlegen, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder wenn Sie gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen.


ABSCHNITT 4 - SHOPIFY

Unser Shop wird von Shopify Inc. gehostet. Sie stellen uns die Online-E-Commerce-Plattform zur Verfügung, die es uns ermöglicht, unsere Produkte und Dienstleistungen an Sie zu verkaufen.

Ihre Daten werden in den Datenspeichern von Shopify, in Datenbanken und in der allgemeinen Shopify-Anwendung gespeichert. Ihre Daten werden auf einem sicheren Server hinter einer Firewall gespeichert.

Bezahlung:

Wenn Sie ein direktes Zahlungsgateway wählen, um Ihren Einkauf abzuschließen, speichert Shopify Ihre Kreditkartendaten. Sie wird durch den Payment Card Industry Data Security Standard (PCI-DSS) verschlüsselt. Ihre Kaufabwicklungsdaten werden nur in dem Umfang gespeichert, der für die Abwicklung des Kaufvorgangs erforderlich ist. Nach Abschluss des Vorgangs werden Ihre Kauftransaktionsdaten gelöscht.

Alle direkten Zahlungs-Gateways halten sich an die Standards von PCI-DSS, wie sie vom PCI Security Standards Council festgelegt wurden, das eine gemeinsame Anstrengung von Marken wie Visa, MasterCard, American Express und Discover ist.

Die PCI-DSS-Anforderungen tragen dazu bei, den sicheren Umgang mit Kreditkarteninformationen von Einzelhändlern und deren Dienstleistern zu gewährleisten.

Für einen besseren Überblick können Sie auch die Nutzungsbedingungen von Shopify hier oder die Datenschutzbestimmungen hier lesen.


ABSCHNITT 5 - DIENSTLEISTUNGEN VON DRITTANBIETERN


Im Allgemeinen werden von uns eingesetzte Drittdienstleister Ihre Daten nur in dem Umfang erheben, nutzen und weitergeben, der erforderlich ist, damit sie die von ihnen für uns erbrachten Leistungen erbringen können.

Einige Drittanbieter, wie z. B. Zahlungs-Gateways und andere Zahlungsverkehrsabwickler, haben jedoch ihre eigenen Datenschutzrichtlinien hinsichtlich der Informationen, die wir ihnen für kaufbezogene Transaktionen zur Verfügung stellen müssen.

Für diese Anbieter empfehlen wir Ihnen, deren Datenschutzrichtlinien zu lesen, damit Sie verstehen, wie Ihre persönlichen Daten behandelt werden.

Denken Sie insbesondere daran, dass einige Lieferanten in einer anderen Gerichtsbarkeit als Sie oder wir ansässig sein oder Einrichtungen in einer anderen Gerichtsbarkeit haben können.  Wenn Sie also eine Transaktion mit den Diensten eines Drittanbieters durchführen möchten, können Ihre Daten den Gesetzen der Gerichtsbarkeit (Jurisdiktionen) unterliegen, in der sich der Dienstanbieter oder seine Einrichtungen befinden.

Wenn Sie beispielsweise in Kanada ansässig sind und Ihre Transaktion von einem Zahlungs-Gateway mit Sitz in den Vereinigten Staaten verarbeitet wird, können Ihre persönlichen Daten, die zur Durchführung der Transaktion verwendet werden, der Offenlegung nach US-amerikanischem Recht, einschließlich des Patriot Act, unterliegen.

Sobald Sie die Website unseres Shops verlassen oder zu einer Website oder Anwendung eines Drittanbieters weitergeleitet werden, unterliegen Sie nicht mehr dieser Datenschutzrichtlinie oder den Nutzungsbedingungen unserer Website.

Links

Wenn Sie auf Links aus unserem Shop klicken, werden Sie möglicherweise von unserer Seite weggeleitet.  Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken anderer Websites und empfehlen Ihnen, deren Datenschutzrichtlinien zu lesen.


ABSCHNITT 6 - SICHERHEIT

Zum Schutz Ihrer Inf